Fahrradwerkstatt 2019-04-05T09:09:48+00:00
alt-text
alt-text
alt-text

„Radfahren kommt dem Flug der Vögel am nächsten.“

Engelhardt Artmann, Leiter der Abteilung Fahrradwerkstatt

Wir im Bereich der Fahrradwerkstatt scheuen keine Herausforderung

Die wichtigsten Tätigkeitsfelder:

Eine Hand mit Schraubenschlüssel repariert ein Fahradlager

Reparaturen aller Art am Kundenrad

Hände reinigen eine Fahradlampe mit einem Putztuch

Restauration

Ein Fahradkranz im Closeup

Aufbau von Gebrauchträdern

Wir vom Küchenteam sorgen dafür, dass die ganze Werkstatt tagtäglich verpflegt wird, und sich alle bei uns in der Kantine wohlfühlen. In unserem gut eingespielten Team behalten wir den Überblick, auch, wenn es – vor Allem zur Mittagszeit – mal etwas hektischer zugeht.

Wir in der Fahrradwerkstatt sind individuell und halten zusammen. Fachkenntnisse und Qualitätsbewusstsein sind bei uns sehr wichtig. Den nahen Kontakt zum Kunden halten und eine Individuelle Lösung für alle Fragen rund ums Fahrrad zu finden. Im Team gemeinsam Ziele definieren und uns stetig weiter zu entwickeln, um Erfolge zu erzielen. Der weite Aufgabenbereich rund um das Fahrrad, fordert Flexibilität. Wir bleiben dran.

Was erlerne ich in der Fahrradwerkstatt?

  • Auf und Ausbau sozialer Kompetenz
  • Umgang mit Werkzeug/Maschinen
  • Umgang und Betreuung von Kunden
  • Reparaturen rund um das Fahrrad
  • Planen und vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Messen und Prüfen von Systemen

Inhalte der Berufsbildung:

  • Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrrädern
  • Bedienen von Fahrrädern
  • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen
  • Fahrradtechnik
  • Bereitstellen von Waren und Dienstleistungen
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und Technische Kommunikation
  • Grundlagen Fachtheorie Fahrrad

Ansprechpartnerinnen:

Engelhardt Artmann

Gruppenleitung Fahrradwerkstatt

e.artmann@compassgmbh.de