Begleitender Dienst 2018-09-10T09:31:23+00:00

Wir suchen für den Begleitenden Dienst Kolleg/Innen mit Weitblick und Engagement!

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung werkstattrelevanter Angelegenheiten sowie Sicherstellung der individuellen pädagogischen Betreuung der beschäftigten Mitarbeiter mit Behinderung
  • Erstellung der Sozialakten, Berichte und Gutachten der Kostenträger
  • Erstellung der Förder-und Eingliederungspläne sowie Profilbögen
  • Kontrolle der Arbeitsgruppenleiter bei der pädagogischen und sozialadministrativen Arbeit
  • Bezugsperson im Sinne der Bildungsbegleitung
  • Unterstützung der Werkstattleitung im Rahmen der pädagogischen Zielsetzung der Arbeitsgruppenleiter

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik-arbeit oder Rehabilitationspädagogik oder vergleichbarer Abschluss (z.B. Arbeits/Organisations- Psychologe). Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und der Integration beeinträchtigter oder seelisch beeinträchtigter Menschen in Arbeit. Sie bringen Aufgeschlossenheit, Einfühlungsvermögen und Sensibilität sowie hohe Integrations-und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen mit. Kommunikative- und Reflexionsfähigkeit und kundenorientiertes Verhalten ist Ihnen nicht fremd. Sie verfügen über EDV-Kenntnisse (MS-Office).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail (als zusammengefasstes PDF) an:

kontakt@compassgmbh.de

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!