Liebe Beschäftigten, Liebe Kund*innen,

in der Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Berliner Senats vom 21.04.2020 heißt es, dass Werkstätten für Menschen mit Behinderungen weiterhin nicht geöffnet werden dürfen, außer für eine Notbetreuung. Diese Verordnung besteht vorerst bis 10. Mai 2020.
Für Informationen zur aktuellen Lage können Sie uns auch gerne telefonisch unter der 030 3229400 oder per Email: kontakt@compassgmbh.de erreichen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Compass-Team